ZOS-Funturnier mit Silvia Meister in 2016

Zusätzlich zu unserem Sportturnier mit Christof Piskol am 4. Juni 2016 planen wir noch ein weiteres ZOS-Highlight:

Wir laden Silvia Meister, erfahrene ZOS-Lizenztrainerin für Familienhunde aus Gießen, zu uns ein zu einem ZOS-Funturnier! Dabei handelt es sich um einen ZOS -Kreativitäts-Wettkampf ohne ZOS-Leistungsrichter, veranstaltet durch ZOS-Lizenztrainer.

Anders als bei einem Sportturnier mit den „klassischen“ Disziplinen Trümmerfeld, Päckchenstraße und Fläche steht das Turnier unter einem kreativen Motto, und der Suchbereich der Hunde ist ganz passend dazu gestaltet, beispielsweise „Afrika“ oder „Antarktis“. Ganz gezielt geht es darum, einmal etwas ganz Ungewohntes zu machen, den Hund bewusst durch die Rahmenbedingungen zu überraschen – das ist auch und gerade für erfahrene ZOS-Hunde einmal eine schöne Abwechslung! Es soll weniger darum gehen, ob der Hund zur Entlastung einmal hochgesehen hat oder der Fokus des Hundes konstant auf das Suchobjekt ausgerichtet ist, wir wollen die „strengen Regeln“ mal nicht so streng sehen und Freude daran haben, wie die jeweiligen Mensch-Hund-Teams die ungewohnten Aufgaben bewältigen!

 

Neugierig geworden? Hier ein paar Eindrücke:

 

FunZOS2FunZOSDie Fotos werden hier mit freundlicher Genehmigung der Hundemeisterei veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben mit Silvia nun den ersten Sonntag im Oktober herausgesucht, in der Hoffnung, dass mit dem nachfolgenden Feiertag besonders viele teilnehmen können. Andererseits ist es der letzte Sonntag der Wiesn/Oktoberfest in München. Zur Alternative steht der dritte Oktober-Sonntag, also 16.10.2016, allerdings dürften die Außentemperaturen dann schon deutlich kühler sein – und wir möchten aus Platzgründen einen Teil des Turniers draußen ausrichten.

Ein Termin vor der ZOS-Meisterschaft ist für Wettkampfteilnehmer eher schwierig, im Juni findet schon unser Sport-Turnier statt, daher bleibt wohl nur der Oktober (der ja durchaus golden sein kann…).

Ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir mitteilen könntet, wer eventuell Interesse an der Teilnahme hat und ob der 2.10.2016 für Euch ein passender Termin wäre oder ob wir lieber auf den späteren ausweichen sollen.