Erfolgreiche Teilnahme an der 12. Deutschen ZOS-Meisterschaft

Erfolgreiche Teilnahme an der 12. Deutschen ZOS-Meisterschaft

Auf der 12. Deutschen Meisterschaft in der Zielobjektsuche konnten alle drei Starter des Teams Reichertshofen ganz hervorragende Ergebnisse erzielen:

Fronie mit Armin und Roddy mit Miriam starteten erstmals auf dem international besetzten Wettkampf und konnten sich mit ihren Leistungen in den drei Wettkampfdisziplinen Trümmerfeld, Päckchenstraße und Flächensuche gleich auf Anhieb für die Leistungsklasse 2 qualifizieren. Ben mit Gerhard traten in Level 2 an,
schafften ebenfalls die Voraussetzungen für den Aufstieg in die nächsthöhere Leistungsklasse und erkämpften sich zudem den dritten Platz!
Hinter uns liegt ein fleißiges Trainingsjahr, und diese Ergebnisse sind ein toller Lohn dafür. 

Wir hatten nun noch einmal ein recht anstrengendes Wettkampf-Wochenende, doch bei allem sportlichen Ehrgeiz kam der Spaß nicht zu kurz. Wieder einmal genossen wir die Lieblingsnachbarschaft mit Team Jördis – es war toll mit Euch! Last but not least ein herzliches Danke an die Partnerinnen der Starter, die auf den Wettkampfreisen für die wichtige Unterstützung sorgen und uns komplett machen. Ich bin mega-stolz auf unser tolles Team!

Zwischenstand der 12. ZOS-Meisterschaft

Ein toller Wettkampftag liegt hinter uns! Fronie erzielte 85 Punkte in der Disziplin Trümmerfeld und 87 in der Fläche. Erst-Starter Roddy konnte 72 Punkte in den Trümmern und 83 in der Fläche erreichen. Und Ben sahnte in der Leistungsklasse 2 89 Punkte in den Päckchen und 94 in der Fläche ab! Mega spannend war es auch, die bisherigen Prüfungen in der Leistungsklasse 4 zu verfolgen – auch für mich eine Premiere, trotz aller Meisterschaften, die ich jetzt schon erlebt habe. Wir freuen uns auf die morgige Fortsetzung und wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Erfolg!

Impressionen von der ZOS®-Quali in Immenreuth

Impressionen von der ZOS®-Quali in Immenreuth

Was für ein tolles Wochenende: Unsere Erst-Starterin hat sich gleich im ersten Anlauf qualifizieren können, so dass Team Reichertshofen bei der ZOS-Meisterschaft 2018 mit drei Mensch-Hund-Teams vertreten sein wird (2 x Level 1, 1 x Level 2).

Wieder einmal sind wir begeistert über die Freundschaft unter Hndefreunden, die über Teams hinweg geht, da drücken alle die Daumen und freuen sich, wenn es beim Anderen gut klappt. So etwas ist in vielen anderen Hundesportarten leider überhaupt nicht selbstverständlich. Und so macht auch das Drumherum einen großen Teil des Spaßes aus, den wir immer wieder auf den Qualis haben.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste gemeinsame Wochenende und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

 

Team aus Reichertshofen qualifiziert sich mit für die 10. Internationale ZOS- Meisterschaft

Erstmals ging am 13. & 14. August 2016 im Rahmen des 3. Ausscheidungswettkampfes in Immenreuth ein ZOS-Team des Hundezentrums Reichertshofen an den Start, um sich für die Teilnahme an der 10. Internationalen Meisterschaft zu qualifizieren. Wer schon einmal bei einem Zielobjektsuche-Wettkampf war, kennt die angenehme und leider für Hundesportveranstaltungen nicht selbstverständlich entspannte Atmosphäre.

Unser Team, bestehend aus Gerhard mit seinem Hund Ben, hat auch gleich in allen drei Suchbereichen derart gute Ergebnisse erzielt, dass sie nun an der Meisterschaft Anfang September teilnehmen dürfen!

Wir haben in Immenreuth zwei sehr aufregende und schöne Tage unter ZOS-Freunden verbracht und freuen uns nun auf zwei spannende Wettkampftage in Nichel bei Berlin.

Siegerehrung in Immenreuth
Siegerehrung in Immenreuth