Neuer Einführungs-Kurs in die Zielobjektsuche | Sonderpreis bis 18.08.2019!

Neuer Einführungs-Kurs in die Zielobjektsuche | Sonderpreis bis 18.08.2019!

Unser nächster Einführungs-Kurs in die Zielobjektsuche startet am 28. September 2019 und wird in 7 Terminen durchgeführt

Start ist am 28. September 2019 mit einem Eingangs-Workshop und 6 weiteren Terminen à 60 Minuten.

Nasenarbeit gilt als eines der effektivsten Auslastungsmodelle für Hunde. Dabei erfreut sich bei vielen Hundebesitzern die Zielobjektsuche immer größerer Beliebtheit, da sie den Hund – aufbauend auf seinen Geruchs-Fähigkeiten – auf ruhige Art und Weise auslastet.

Die Zielobjektsuche eignet sich für nahezu jeden Hund, ob klein, groß, Junghund oder Senior, unsicher oder auch aggressiv. Auch verhaltenstherapeutisch lässt sich die Zielobjektsuche einsetzen, um Unsicherheiten und Instabilitäten positiv zu verändern. Im Rahmen des Einführungskurses werden wir

  • Sie in inhaltlich in die Zielobjektsuche einführen
  • den ersten Suchgegenstand konditionieren
  • die eigenständige Anzeige herausarbeiten (der Hund zeigt seinen Suchgegenstand in der Platzposition an)
  • den Gegenstand schrittweise tiefer verstecken, bzw. verschieben
  • ein Startritual einführen (Sichtzeichen und „Antäuschen“ im Suchbereich)
  • den Suchbereich (das Trümmerfeld) allmählich vergrößern
  • die selbstständige Suche und Anzeige im kleinen Trümmerfeld erlernen

Jedes Mensch-Hund-Team ist anders und lernt unterschiedlich schnell. Da wir mit allen Teams einzeln arbeiten, ist es nicht wichtig, wie schnell ein Team einen weiteren Schritt vorankommt. Wir legen Wert darauf, das Tempo an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen, damit die Hunde nicht überfordert werden und den Spaß verlieren!

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse ist dieser Einführungskurs Voraussetzung, um in eine unserer wöchentlichen Zielobjektsuche-Trainingsgruppen einzusteigen.

Auf Wunsch kann bei einem vorherigen Schnupper-Anklicken getestet werden, ob der Hund Spaß an der ZOS hat (wollen wir wetten: Er wird!).

Nach dem dreistündigen Einführungs-Workshop am 28. September wird der Kurs wird mit 6 weiteren Terminen à 60 Minuten durchgeführt:

Samstag 28. September 11-14 Uhr (3-Stunden-Workshop, andere Uhrzeit!)

Samstag 5. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 12. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 19. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 26. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 2. November 16-17 Uhr

Samstag 9. November 16-17 Uhr

Erste Schritte: Der Hund erkennt seinen Gegenstand und verharrt davor

Ihr wollt dabei sein? Dann bucht Eure Teilnahme gleich hier in unserem Veranstaltungskalender:

Unser Tipp: Bis einschließlich 18. August gibt es den Kurs mit Frühbucher-Nachlass für 120,-€ statt 135,-€!

Freier Platz in ZOS-Gruppe

Ab Juli 2019 Platz frei in ZOS-Gruppe Do, 18-19 Uhr

Du hast Spaß an ZOS und möchtest regelmäßig mit Anderen und bei einem ausgebildeten ZOS-Trainer trainieren? Donnerstags ab 18.00 Uhr hast du noch nichts vor? Dann komm doch in unsere Trainingsgruppe, ab Juli ist wieder ein Platz zur regelmäßigen Teilnahme frei!

Voraussetzung ist, dass der Hund bereits erste Kenntnisse in der Zielobjektsuche hat, mindestens ein Gegenstand sollte schon konditioniert worden sein.

Du bist Einsteiger und hast noch gar nicht begonnen? Dann melde dich trotzdem bei uns, wir können dich und deinen Hund vorab per Einzeltermin in die ZOS einführen und dann klappt das auch mit dem Mitmachen in der Gruppe!

Anzeige des Zielobjektes
Spinone zeigt das Zielobjekt an