ZOS®-Auswärts-Workshops in 84036 Kumhausen (bei Landshut)

ZOS®-Auswärts-Workshops in 84036 Kumhausen (bei Landshut)

Update vom 20.08.2019: Am 24.8.2019 ist im Nachmittags-Workshop noch ein letzter Platz zur aktiven Teilnahme frei!

Wir freuen uns auf die beiden Workshops bei Susanne Graupner von https://graupner.dog/ .

An zwei Terminen, 24. August und 19. Oktober 2019, sind wir auf dem Hundespielplatz Chili and Friends zu Gast mit jeweils zwei Kurz-Workshops Zielobjektsuche, die auch kombiniert werden können.

Zielobjektsuche für Anfänger und Fortgeschrittene mit ZOS®-Lizenztrainer für Familienhunde Manuela Klemz

Im Rahmen des Workshops werden wir Einsteiger in die Zielobjektsuche einführen und den ersten Gegenstand konditionieren. Mit Teilnehmern mit Vorkenntnissen arbeiten wir an Wunschthemen wie intensiverer Suche oder Verbesserung der Anzeige. Da mit jedem Mensch-Hund-Team individuell trainiert wird, kann optimal auf den jeweiligen Trainingsstand eingegangen werden. Inhaltliche Fragen beantwortet Manuela Klemz vom Hundezentrum Reichertshofen gern, Buchungen bitte über die Veranstalterin
Susanne Graupner
Sonnenring 35
84036 Kumhausen
e-mail: info@graupner.dog
https://graupner.dog/

Veranstaltungsort: Höhenberger Straße (Höhenberg) 84036 Kumhausen

Vormittag 10.00 – 13.00 für 4 Teilnehmer Nachmittag 14.00 – 17.00 für 4 Teilnehmer Kosten 70 € für 3 Stunden (also Vormittag ODER Nachmittag) TN ohne Hund 25€

Neuer Einführungs-Kurs in die Zielobjektsuche | Sonderpreis bis 18.08.2019!

Neuer Einführungs-Kurs in die Zielobjektsuche | Sonderpreis bis 18.08.2019!

Unser nächster Einführungs-Kurs in die Zielobjektsuche startet am 28. September 2019 und wird in 7 Terminen durchgeführt

Start ist am 28. September 2019 mit einem Eingangs-Workshop und 6 weiteren Terminen à 60 Minuten.

Nasenarbeit gilt als eines der effektivsten Auslastungsmodelle für Hunde. Dabei erfreut sich bei vielen Hundebesitzern die Zielobjektsuche immer größerer Beliebtheit, da sie den Hund – aufbauend auf seinen Geruchs-Fähigkeiten – auf ruhige Art und Weise auslastet.

Die Zielobjektsuche eignet sich für nahezu jeden Hund, ob klein, groß, Junghund oder Senior, unsicher oder auch aggressiv. Auch verhaltenstherapeutisch lässt sich die Zielobjektsuche einsetzen, um Unsicherheiten und Instabilitäten positiv zu verändern. Im Rahmen des Einführungskurses werden wir

  • Sie in inhaltlich in die Zielobjektsuche einführen
  • den ersten Suchgegenstand konditionieren
  • die eigenständige Anzeige herausarbeiten (der Hund zeigt seinen Suchgegenstand in der Platzposition an)
  • den Gegenstand schrittweise tiefer verstecken, bzw. verschieben
  • ein Startritual einführen (Sichtzeichen und „Antäuschen“ im Suchbereich)
  • den Suchbereich (das Trümmerfeld) allmählich vergrößern
  • die selbstständige Suche und Anzeige im kleinen Trümmerfeld erlernen

Jedes Mensch-Hund-Team ist anders und lernt unterschiedlich schnell. Da wir mit allen Teams einzeln arbeiten, ist es nicht wichtig, wie schnell ein Team einen weiteren Schritt vorankommt. Wir legen Wert darauf, das Tempo an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen, damit die Hunde nicht überfordert werden und den Spaß verlieren!

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse ist dieser Einführungskurs Voraussetzung, um in eine unserer wöchentlichen Zielobjektsuche-Trainingsgruppen einzusteigen.

Auf Wunsch kann bei einem vorherigen Schnupper-Anklicken getestet werden, ob der Hund Spaß an der ZOS hat (wollen wir wetten: Er wird!).

Nach dem dreistündigen Einführungs-Workshop am 28. September wird der Kurs wird mit 6 weiteren Terminen à 60 Minuten durchgeführt:

Samstag 28. September 11-14 Uhr (3-Stunden-Workshop, andere Uhrzeit!)

Samstag 5. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 12. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 19. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 26. Oktober 16-17 Uhr

Samstag 2. November 16-17 Uhr

Samstag 9. November 16-17 Uhr

Erste Schritte: Der Hund erkennt seinen Gegenstand und verharrt davor

Ihr wollt dabei sein? Dann bucht Eure Teilnahme gleich hier in unserem Veranstaltungskalender:

Unser Tipp: Bis einschließlich 18. August gibt es den Kurs mit Frühbucher-Nachlass für 120,-€ statt 135,-€!

Workshoptermine im Hundezentrum mit Manuela Klemz

Workshoptermine im Hundezentrum mit Manuela Klemz

Die nächsten ZOS®-Workshops im Hundezentrum Reichertshofen finden an den folgenden Terminen statt:

Sa., 4. August 2018 (zwei Intensiv-Workshops, von 9.00-12.00 Uhr sowie von 13.00-16.00 Uhr)

Sa., 22. September 2018 (zwei Intensiv-Workshops, von 9.00-12.00 Uhr sowie von 13.00-16.00 Uhr)

Sa. 20. Oktober 2018 (zwei Intensiv-Workshops, von 9.00-12.00 Uhr sowie von 13.00-16.00 Uhr)

Sa. 24. November 2018 (von 9.00-12.00 Uhr)

Sa 15. Dezember 2018 (von 9.00-12.00 Uhr)

Wenn ihr teilnehmen möchtet, bucht bitte über den jeweiligen Termin in unserem Veranstaltungskalender auf der Webseite des Hundezentrums!

Ihr seid unsicher, ob sich der Workshop für Euch das Passende ist? Ruft uns gern an!

Neuer ZOS-Einführungskurs in Planung!

Neuer ZOS-Einführungskurs in Planung!

Lust, einmal in die Zielobjektsuche hineinzuschnuppern?

Auch in der warmen Jahreszeit kann der Hund mit ZOS völlig unkompliziert beschäftigt werden, denn zos-sen kann mann auch im Wohnzimmer, ohne irgendwelche Trainingsgeräte anschaffen zu müssen.

Im Rahmen dieses Einführungskurses machen Sie und Ihr Hund unter kompetenter Anleitung die ersten Schritte in diese wunderbare Hundebeschäftigung!

Der Kurs findet an neun Terminen statt, Gesamtpreis für die neun Trainingseinheiten: 135,-€.

Das Training ist im Gebäude, daher keine Sorge wegen der Witterung! Für Anfänger ohne Vorkenntnisse ist dieser Einführungskurs Voraussetzung, um in eine unserer wöchentlichen Zielobjektsuche-Trainingsgruppen einzusteigen. 

Wir haben bereits einige Interessenten für einen neuen Einführungskurs in die Zielobjektsuche und planen gerade Wochentag und Uhrzeit. Möchtest du dabei sein? Dann schreibe uns eine eMail an post@hundezentrum-reichertshofen.de, gern nehmen wir dich und deine Terminwünsche auf!

 

 

Freie Plätze in ZOS®-Workshops am 23.6.2018 im Hundezentrum Reichertshofen

Im Workshop am Samstag, 23. Juni 2018 sind noch 2 Restplätze für den Vormittags-Workshop.

Wir arbeiten gern an Euren Wunschthemen, beispielsweise schwierige Ablagen oder das Hinzunehmen weiterer Disziplinen.

Wir können im Rahmen dieses Workshops auch komplette Einsteiger in die Zielobjektsuche einführen, sofern das ZOS-Einsteigerpaket gebucht wird (insgesamt neun Trainingsstunden zum Preis von 157,50 €)

Manuela Klemz ist lizensierte ZOS®-Trainerin für Familienhunde, sowie Lizenzanwärterin Sport.

Auswärtsworkshop in Cham am 5. November 2017

Wir freuen uns, dass unser erster Workshop bei Hundeseminare Bayern so gut angekommen ist und wir nun noch einmal für den November eingeladen wurden!

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Anfänger werden wir im Rahmen des Workshops in die Zielobjektsuche einführen und den ersten Gegenstand konditionieren.

Mögliche Trainingsinhalte für Fortgeschrittene:

Je nach Leistungsstand individuelles Training
Steigerung der Suchintensität
Verbesserung der passiven Anzeige
Arbeit am unerwünschten Anzeigeverhalten (Bellen, Kratzen)
und vieles mehr!

Wir trainieren mit maximal acht aktiven Teilnehmern, üblicherweise mit jedem jeweiligen Mensch-Hund-Teams individuell, so dass auf den jeweiligen Trainingsstand gut eingegangen werden kann und es zwischendurch ausreichend Zeit zum „Verschnaufen“ gibt.

Trainingszeit ca. 6 Stunden.

Manuela Klemz ist ZOS®-Lizenztrainerin für Familienhunde.

Der Workshop wird veranstaltet von Hundeseminare Cham, Buchungen bitte direkt über den Veranstalter.
Workshop-Zeit: 10.00h- ca.17.30h (inkl. Pause)

 

Lizensierter ZOS Familienhund-Trainer

 

Schnupper-Anklicken für die Zielobjektsuche / ZOS®

Die Zielobjektsuche ist inzwischen ein fester Bestandteil des Trainingsangebots unserer Hundeschule, viele Hund-Mensch-Teams sind bei uns vom ZOS-Fieber gepackt worden und haben bereits die positiven Auswirkungen dieser Art der gemeinsamen Arbeit am eigenen Hund feststellen können:

Diese Art der Spürhundearbeit lastet den Hund auf ruhige Art und Weise effektiv im physischen und psychischen Bereich aus und kann unerwünschtes Verhalten des Hundes, das seine Ursache in mangelnder Auslastung des Hundes hat, abmindern. Dabei sind keine besonderen Trainingsplätze oder viele Sportgeräte nötig, sondern es kann ganz einfach auch in einer kleinen Wohnung gezosst werden. Durch die spezielle Art des Trainings lernen die Hunde, sich nicht ablenken zu lassen, und die Arbeit mittels positiver Verstärkung kann unsicheren Vierbeinern mehr Selbstvertrauen geben. Diese Arbeit stärkt die Mensch-Hund-Beziehung des jeweiligen Teams und trägt dazu bei, seinen Hund noch besser kennenzulernen und sein Verhalten interpretieren zu können.

Bei diesem Schnupper-Anklicken schauen wir, ob der Hund an dieser Art der Beschäftigung Spaß haben könnte, bevor man sich für den Einführungskurs anmeldet, der am 17. Oktober 2016 beginnt – erfahrungsgemäß finden 99% aller Hunde toll, manche brauchen höchstens erst ein wenig Zeit, um sich an die anderen Hunde im Raum zu gewöhnen, wenn sie das beispielsweise bislang noch nicht in einer Hundeschule kennengelernt haben.

Um dieses  Anklicken möglichst kurzweilig zu gestalten, arbeiten wir an diesem Schnuppertag in kleinen Gruppen mit 2-3 Hunden, diese beginnen um 14.30 Uhr, um 15.00 Uhr und um 15.30 Uhr. Den genauen Termin sprechen wir nach der Anmeldung ab.

Der Teilnahmebeitrag wird bei Buchung des Einführungskurses komplett angerechnet.

Das Training findet drinnen statt, schlechtes Wetter kann uns nichts anhaben!

Bei Fragen – bitte fragen!

In Solalinden/München: ZOS®-Workshop für Anfänger am Samstag, 25.02.2017

mit ZOS-Lizenztrainerin für Familienhunde Manuela Klemz

Dieser Tagesworkshop mit ZOS-Lizenztrainerin Manuela Klemz richtet sich an Anfänger in der Zielobjektsuche.

Mit jedem Mensch-Hund-Team wird individuell trainiert, zur Zeit sind nur noch Zuschauerplätze verfügbar.

 

Manuela Klemz ist lizensierte ZOS-Familienhund-Trainerin.

 

Anmeldung bitte direkt beim Veranstalter Dogges