Zusatzworkshop am Samstag, 27.4.2019

Zusatzworkshop am Samstag, 27.4.2019

Da die nächsten Workshops bereits zum größten Teil ausgebucht sind, habe ich gern noch einen Zusatz-Workshop eingerichtet.

Zwei Plätze zur aktiven Teilnahme sind noch frei (Stand 17.4.2019), bitte sichert Euch Euren Platz bei Interesse einfach über den Veranstaltungskalender auf unserer Hauptseite hundezentrum-reichertshofen.de.

Dieser Termin ist für Teilnehmer geeignet, die bereits in die Zielobjektsuche eingeführt sind. Für Einsteiger ohne Vorkenntnisse empfehlen wir den nächsten Einführungskurs oder ein Einzeltraining.

ZOS®-Wochenende mit Sabine Mühlbradt von ZOS-Niedersachsen

ZOS®-Wochenende mit Sabine Mühlbradt von ZOS-Niedersachsen

Am 30. und 31. März 2019 ist Sport-Lizenztrainerin und Leistungsrichterin Sabine Mühlbradt von ZOS-Niedersachsen wieder bei uns zu Gast! Die aktiven Plätze sind bereits vergeben, es sind aber noch zwei Zuschauerplätze frei.

Wer Interesse hat, die Arbeit dieser erfahrenen Trainerin zu beobachten und seine ZOS-Kenntnisse auszubauen, meldet sich am besten direkt über den Veranstaltungskalender auf unserer Homepage des Hundezentrums an und sichert sich seinen Platz!

Für Workshop 1: https://hundezentrum-reichertshofen.de/events/zos-workshop-fuer-fortgeschrittene-mit-sabine-muehlbradt

Für Workshop 2: https://hundezentrum-reichertshofen.de/events/zos-workshop-intensiv-fuer-fortgeschrittene-mit-sabine-muehlbradt

2 Plätze frei im ZOS-Workshop in München

2 Plätze frei im ZOS-Workshop in München

Die Zielobjektsuche ist eines der effektivsten Auslastungsmöglichkeiten für Familienhunde:
Die Hunde lernen ein bestimmtes Objekt (zum Beispiel eine bestimmte Wäscheklammer, Stift, Feuerzeug, etc.,) allein über die Nasensuche zu finden und anzuzeigen.

Überall und ohne Aufwand

Dadurch, dass man völlig unabhängig in jeder Umgebung mit dem Hund arbeiten kann und auch keinen großen Aufwand betreiben muss erfreut sich bei vielen Hundebesitzern die Zielobjektsuche immer größerer Beliebtheit.

Was möchte man mehr als einen Hund, der sich auf ruhige Art und Weise auslastet und sich zufrieden und müde schnüffelt?

Die Zielobjektsuche eignet sich vom Welpen bis zum Senior, egal ob groß oder klein, Rassehund oder Mischling für nahezu jeden Hund.
Sehr aktive und agile Hunde bekommen eine ruhige Aufgabe, die nicht noch zusätzlich puscht. Unsicherheiten und Instabilitäten können positiv verändert werden.

Der ZOS- Workshop wird geleitet von Manuela Klemz, ZOS®-Lizenztrainerin für Familienhunde. Veranstalterin ist Sabrina Lohse vom Hundezentrum Dogges in Putzbrunn, Anmeldungen bitte direkt über die Webseite von Dogges.

Dieser Workshop ist geeignet für Anfänger sowie fortgeschrittene Teilnehmer.

Wir haben in München nun zusätzlich zum 4-Stunden Workshop auch einen zweistündigen Workshop, ideal für diejenigen, die nicht so viel Zeit haben oder wenn der Hund sich nicht so lange konzentrieren kann.

Keine Zeit für regelmäßiges Training?

Keine Zeit für regelmäßiges Training?

Keine Frage, so ein wöchentlicher Termin ist für ein effektives Training schon sinnvoll, aber manchmal findet man einfach keine Lücke oder möchte sich nicht durch einen regelmäßigen Kurs binden.

Die Einzeltickets

Wir bieten für Zielobjektsuche-Fans mit zumindest ersten Vorkenntnissen auch Einzeltickets an, mit denen Ihr dann in einer unserer Wochengruppen ohne Bindung teilnehmen könnt – sofern ein Platz frei ist.

Zur Zeit ist dies momentan in der Regel in folgenden Gruppen möglich:

  • donnerstags von 17-18 Uhr (ab April)
  • donnerstags von 19.30-20.30 Uhr
  • samstags von 18-19 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig, da die freien Plätze teilweise auch von Teilnehmern aus anderen Gruppen wahrgenommen werden, wenn sie beispielsweise eine Stunde versäumt haben.

Da wir bei der ZOS mit jedem Mensch-Hund-Team einzeln arbeiten, ist es nicht wichtig, ob Ihr schon so weit seid wie der Rest der Gruppe, wir passen die Schwierigkeit der Suche auf Euch an. Für Teilnehmer ganz ohne Vorkenntnisse ist diese Form der Teilnahme leider nicht geeignet, wir empfehlen dann den nächsten Einführungskurs oder gegebenenfalls einen Workshop.

Wenn Ihr Interesse habt, zwischendurch einmal mitzumachen, fragt uns also einfach gern nach einem freien Platz!

Möchtest du die Zielobjektsuche mit deinem Hund erlernen?

Möchtest du die Zielobjektsuche mit deinem Hund erlernen?


Am Samstag, 9. Februar 2019 startet unser nächster Einführungskurs in die ZOS. Er wird in 7 Terminen durchgeführt: Start ist mit einem Eingangs-Workshop am 9. Februar und 6 weiteren Terminen à 60 Minuten.

Neuer ZOS-Kurs nun ausgebucht

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse ist dieser Einführungskurs Voraussetzung, um in eine unserer wöchentlichen Zielobjektsuche-Trainingsgruppen einzusteigen.

Der Kurs ist nun voll, aber wenn Ihr Interesse habt, die ZOS zu erlernen, tragt Euch doch in die Warteliste ein. Kommen mindestens drei Anmeldungen zustande, dann richten wir auch einen weiteren Kurs ein! Ihr findet die Warteliste ebenfalls beim Termin im Veranstaltungskalender auf unserer Homepage!

Auf Wunsch kann bei einem vorherigen Schnupper-Anklicken getestet werden, ob der Hund Spaß an der ZOS hat (wollen wir wetten: Er wird!).

Zielobjektsuche – auch für alte Hunde eine schöne Beschäftigung
ZOS®-Lizenztrainerin Kirsten Cadow (aus Stade in Niedersachsen) kommt zu uns nach Bayern!

ZOS®-Lizenztrainerin Kirsten Cadow (aus Stade in Niedersachsen) kommt zu uns nach Bayern!

Wir haben ZOS-Trainerin Kirsten Cadow für den 26. und 27. April 2019 zu uns eingeladen, in kleinen, feinen Gruppen wird sie sich den Themen Motivation und Teamarbeit in der Zielobjektsuche widmen! Ihr wollt dabei sein? Dann bucht in unserem Veranstaltungskalender auf der Seite des Hundezentrums Reichertshofen schnell Euren Platz für Freitag oder Samstag

Neues ZOS-Buch ab voraussichtlich Mai bei uns erhältlich!

Neues ZOS-Buch ab voraussichtlich Mai bei uns erhältlich!

Update vom 25.03.2019: Die Fertigstellung verzögert sich leider etwas, das Buch wird voraussichtlich erst im Mai 2019 erscheinen. Wir liefern die Vorbestellungen umgehend aus, sobald wir die Bücher erhalten haben!

Du liebst die Zielobjektsuche? Dann solltest du dir das neue Buch von ZOS-Expertin Ina Baumann ansehen! Es erscheint voraussichtlich noch im März und kann ab sofort bei uns vorbestellt werden. Übrigens: Wir versenden versandkostenfrei und du erhältst sogar einen Trainingsgutschein bei ZOS-Bayern.de! 

Workshop am Samstag, 2. Februar

Workshop am Samstag, 2. Februar

Update vom 28.1.2019: Der Workshop ist nun ausgebucht. Nächster Workshop-Termin: 16. März 2019

Manche ZOS-Fans haben eine weitere Anreise zum unserem Hundezentrum, so dass es ihnen nicht möglich ist, an den regelmäßigen Kursen teilzunehmen. Daher bieten wir in monatlich auch Intensivworkshops an, sie dauern drei Stunden. Ganztags-Teilnehmer buchen bitte beide Gruppentermine.

Wir trainieren mit maximal vier (ganztags mit maximal fünf) aktiven Teilnehmern, üblicherweise mit jedem jeweiligen Mensch-Hund-Teams individuell, so dass auf den jeweiligen Trainingsstand gut eingegangen werden kann und es zwischendurch ausreichend Zeit zum “Verschnaufen” gibt.

Mögliche Trainingsinhalte:

  • Je nach Leistungsstand individuelles Training  
  • Steigerung der Suchintensität
  • Verbesserung der passiven Anzeige
  • Arbeit am unerwünschten Anzeigeverhalten (Bellen, Kratzen)
  • Arbeit in der Päckchenstraße
  • Flächensuche
  • und vieles mehr!

Achtung:

Wir können im Rahmen dieses Workshops auch komplette Einsteiger in die Zielobjektsuche einführen.

Manuela Klemz ist lizensierte ZOS®-Trainerin für Familienhunde, sowie Lizenzanwärterin Sport.

Auch Hunde-Senioren haben Spaß an der Zielobjektsuche!
Workshop am 16.2.2019 im Hundezentrum Dogges

Workshop am 16.2.2019 im Hundezentrum Dogges

Der nächste Zielobjektsuche-Workshop im Hundezentrum Dogges findet am 16. Februar statt, meldet Euch bitte direkt bei der Veranstalterin Sabrina Lohse von Dogges an.

Alle Termine von ZOS-Bayern im Veranstaltungskalender auf der Seite des Hundezentrums Reichertshofen

Wir bieten Euch nun auch die Möglichkeit für einen 2-Stunden-Workshop, falls Ihr mal nicht so viel Zeit habt. Alternativ gibt es weiterhin den 4-Stunden-Workshop.